Die 2Beiner zu den 4Beiner:

Das sind unsere Kinder Kim Lea (*2002) und Finn Colin (*2007) die sich mitten zwischen den Hunden wohl und zu Hause fühlen, mein Mann David (*1980) der mit mir mein Hobby teilt aber doch eher meine Anschläge rund um den Hund ausführen muss/tut und "Meiner Einer" - mein Name ist Nadine (*1976). Ich lernte die Liebe zu den Hunden schon im Kindesalter von meiner Oma kennen, die Boxer züchtete. Später erlernte ich den Beruf als Tierarzthelferin und mochte Hunde schon immer mehr als andere Tiere. Seit Sommer 2016 besitze ich meinen ersten eigenen kleinen Boxer in der Gestalt von unserem "Französischen Bulldogge" Rüden, zu dem dann ganz schnell die erste Hündin dazu kam.